Mädchen (†11) am Zebrastreifen überfahren: Wie konnte dieser Unfall geschehen?

Erftstadt - Nach dem tragischen Tod einer Elfjährigen in Erftstadt untersuchen die Ermittler, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Bei dem Unfall in Erftstadt war ein Mädchen (11) tödlich verletzt worden.
Bei dem Unfall in Erftstadt war ein Mädchen (11) tödlich verletzt worden.  © Alexander Franz

Das Mädchen war am Donnerstag auf einem Zebrastreifen von einem Lastwagen erfasst und getötet worden.

Dem Fahrer (32) sei eine Blutprobe entnommen worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Auch das Handy des Mannes sei vorsorglich sichergestellt worden.

Wer hat Wiktoria (†16) ermordet? Täter und Opfer haben sich offenbar gekannt!
Sachsen Wer hat Wiktoria (†16) ermordet? Täter und Opfer haben sich offenbar gekannt!

Die Staatsanwaltschaft muss nach Angaben eines Sprechers nun entscheiden, ob sie es auswertet, um zum Beispiel festzustellen, ob der Fahrer es zum Unfallzeitpunkt benutzt hatte und dadurch möglicherweise abgelenkt war.

Der Fahrer erlitt einen Schock, wie die Polizei am Donnerstag mitgeteilt hatte.

Mehrere Notfallseelsorger betreuten Zeugen, die Eltern des Mädchens sowie Kameraden von Polizei und Feuerwehr.

Ermittlungen nach Unfall in Erftstadt dauern an

Ein Notarzt hatte vergeblich um das Leben des Kindes gekämpft. Es starb noch an der Unfallstelle.

Das Verkehrskommissariat der Polizei Rhein-Erft-Kreis hat die Ermittlungen zur Ursache des tödlichen Crashs aufgenommen.

Titelfoto: Alexander Franz

Mehr zum Thema Unfall: