Mann stirbt nach Unfall mit Linienbus

Freiburg - Ein 72 Jahre alter Autofahrer ist nach einem Unfall mit einem Linienbus in Freiburg gestorben!

Laut Polizei wird jetzt der Grund für den Unfall untersucht. (Symbolbild)
Laut Polizei wird jetzt der Grund für den Unfall untersucht. (Symbolbild)  © Friso Gentsch/dpa

Nach Angaben der Polizei vom Freitag war der Mann am Vortag mit seinem Auto bei geringem Tempo auf die Gegenfahrbahn gekommen und dort mit einem stehenden Bus zusammengestoßen.

Im Bus wurde niemand verletzt.

Der 72-Jährige wurde bewusstlos in eine Klinik gebracht, wo er später starb.

Das Ende naht: Hartz IV geht's an den Kragen - der Armut auch?
Hartz 4 Das Ende naht: Hartz IV geht's an den Kragen - der Armut auch?


Es wird geprüft, ob eine medizinische Ursache Grund für den Unfall war.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Unfall: