Mann stürzt von Leiter und fällt aus zweieinhalb Metern auf den Boden

Grabfeld - Schwerer Unfall: Ein 51-Jähriger ist in der Nacht zum Dienstag bei Wartungsarbeiten in einem Betrieb in Wolfmannshausen (Kreis Schmalkalden-Meiningen) von der Leiter gestürzt.

Ein Mann steht auf einer Leiter. (Symbolfoto)
Ein Mann steht auf einer Leiter. (Symbolfoto)  © 123RF/zerbor

Nach derzeitigen Erkenntnissen ereignete sich das Unglück bei Wartungsarbeiten, als der 51-Jährige eine Leiter an einer Maschine befestigen wollte.

Plötzlich zerbrach ein Teil der Leiter und der Mann fiel aus rund 2,5 Meter auf den Boden. 

Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht werden, erklärten die Beamten.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Wegen des Vorfalls wurde außerdem das Amt für Arbeitsschutz eingeschaltet.

Titelfoto: 123RF/zerbor

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0