Motorradfahrer (†19) gerät ins Schlingern und stürzt, dann überrollt ihn ein Auto

Marburg-Biedenkopf - Bei einem schweren Verkehrsunfall im mittelhessischen Landkreis Marburg-Biedenkopf ist am Freitagnachmittag ein 19-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Für den 19-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. (Symbolbild)
Für den 19-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. (Symbolbild)  © 123rf/Jean-Marie Guyon

Laut einem Sprecher der Polizei passierte der Unfall am Karfreitag gegen 15.30 Uhr auf der Landesstraße 3077 zwischen Bracht und Rosenthal.

Demnach war der 19-Jährige in Richtung Bracht unterwegs, als er in einer Kurve aus noch ungeklärter Ursache ins Schlingern geriet und schließlich vom Motorrad fiel und auf der Straße landete.

Genau in diesem Augenblick kam dem jungen Mann eine 24-jährige Frau in ihrem Auto entgegen. Sie konnte dem Motorradfahrer nicht mehr rechtzeitig ausweichen und der Wagen überrollte den 19-Jährigen.

Totale Mondfinsternis: Wo, wie und wann man den Blutmond in Sachsen sehen kann
Sachsen Totale Mondfinsternis: Wo, wie und wann man den Blutmond in Sachsen sehen kann

Bei dem Unfall wurde dieser so schwer verletzt, dass jede Hilfe zu spät kam und er noch vor Ort seinen Verletzungen erlag.

Mittlerweile hat die Polizei die Ermittlungen übernommen. Mithilfe eines Sachverständigen soll nun der genaue Hergang des Unfalls rekonstruiert werden.

Titelfoto: 123rf/Jean-Marie Guyon

Mehr zum Thema Unfall: