Mehrere Knochenbrüche: Schwerer Motorrad-Unfall bei Neustadt an der Weinstraße

Neustadt an der Weinstraße - Auf der Landstraße 499 bei der Gemeinde Elmstein westlich von Neustadt an der Weinstraße in Rheinland-Pfalz kam es am Mittwochnachmittag zu einem verhängnisvollen Unfall.

Das Foto der Polizei zeigt das verunglückte Motorrad in der Böschung neben der L499.
Das Foto der Polizei zeigt das verunglückte Motorrad in der Böschung neben der L499.  © Polizei Rheinland-Pfalz

Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer war am Mittwoch gegen 15 Uhr mit seiner Maschine auf der L499 unterwegs, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

In einer Linkskurve kam der 20-Jährige demnach mit seinem Motorrad von der Straße ab, "stürzte eine Böschung hinunter und zog sich mehrere Knochenbrüche zu", wie ein Polizeisprecher erklärte.

Ein hinzugerufener Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Biker auf schnellstem Weg in eine Klinik nach Ludwigshafen.

Zerfleischt sich die CDU jetzt selbst? Sachsen-MP Kretschmer sauer auf eigene Partei!
Michael Kretschmer Zerfleischt sich die CDU jetzt selbst? Sachsen-MP Kretschmer sauer auf eigene Partei!

Die Ermittlungen der Polizei zu dem Crash dauern an. Als Unfallursache vermuten die Beamten "nicht angepasste Geschwindigkeit", ergänzte der Sprecher.

Der entstandene Sachschaden wird auf circa 4000 Euro geschätzt.

Titelfoto: Polizei Rheinland-Pfalz

Mehr zum Thema Unfall: