Moped kracht in Fahrradfahrer (55): Dieser stürzt und stirbt

Klein Wanzleben - Im Bördekreis in Sachsen-Anhalt ist es am Donnerstagabend zu einem tödlichen Unfall gekommen. 

Der 55-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. (Symbolbild)
Der 55-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. (Symbolbild)  © 123RF, vbaleha

Gegen 19.05 Uhr waren ein 16- und ein 17-Jähriger mit ihren Mopeds auf einem landwirtschaftlichen Weg bei Klein Wanzleben unterwegs. Dieser war eigentlich für Kraftfahrzeuge gesperrt. 

Ein 55-jähriger Fahrradfahrer kam den Teenagern entgegen, bremste und stellte sein Fahrrad quer, um die beiden Teenager auf ihr Fehlverhalten aufmerksam zu machen. 

Der vorausfahrende Mopedfahrer hielt an. Der 16-jährige Fahrer des zweiten Mopeds schaffte dies nicht und fuhr gegen den stehenden Fahrradfahrer. 

Der Fahrradfahrer stürzte rückwärts auf den Asphalt. Das Moped stürzte ebenfalls, wobei der 18-jährige Sozius sich leicht verletzte. 

Der Fahrradfahrer wurde bei dem Sturz so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle verstarb. 

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. 

Titelfoto: 123RF, vbaleha

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0