Nächtlicher Horror-Crash: 58-jähriger Renault-Fahrer stirbt in Südhessen

Mossautal - Im südhessischen Mossautal (Odenwaldkreis) ist am frühen Mittwochmorgen ein 58-jähriger Mann bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen.

Die Rettungskräfte konnten den 58-Jährigen nur noch tot aus seinem Wagen bergen (Symbolbild).
Die Rettungskräfte konnten den 58-Jährigen nur noch tot aus seinem Wagen bergen (Symbolbild).  © dpa/Lino Mirgeler

Nach Angaben eines Polizeisprechers war der Mann in seinem Renault um kurz nach 1 Uhr auf der L 3260 von Ober-Mossau nach Hüttenthal gefahren.

In Höhe der dortigen Kläranlage verlor der 58-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto, kam rechts von der Landstraße ab und krachte schließlich in mehrere Bäume.

Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen und konnte von den Rettungskräften nur noch tot aus seinem Wagen geborgen werden.

Für die Unfallaufnahme und die Bergung musste die L 3260 mehrere Stunden lang gesperrt werden.

Titelfoto: dpa/Lino Mirgeler

Mehr zum Thema Unfall: