Motorrad kracht frontal gegen BMW: Fahrer muss in Klinik geflogen werden

Sinsheim - Schlimmer Unfall in Baden-Württemberg!

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.  © Julian Buchner / Einsatz-Report24

Wie das Polizeipräsidium Mannheim am Mittwochabend mitteilt, sind auf der L550 zwischen Sinsheim und dem Ortsteil Weiler gegen 16.30 Uhr ein Auto und ein Motorrad zusammengekracht.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen geriet der Biker in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er zunächst einen entgegenkommenden BMW streifte und mit einem dahinter fahrenden weiteren BMW frontal kollidierte. 

Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, schreibt die Polizei.

Die L 550 ist bei auf Weiteres für die Unfallaufnahme und zur Unfallrekonstruktion voll gesperrt.

Titelfoto: Julian Buchner / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall: