Motorrad prallt gegen Opel: Zwei Menschen landen im Krankenhaus

Bautzen - Auf der Wallstraße in Bautzen kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Die Unfallstelle wurde von der Feuerwehr gesichert.
Die Unfallstelle wurde von der Feuerwehr gesichert.  © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Gegen 15 Uhr fuhr auf der Wallstraße ein Motorrad auf einen Opel Astra auf.

Nach ersten Erkenntnissen wurden dabei zwei Personen verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht.

Die Kameraden der Berufsfeuerwehr Bautzen rückten an und kümmerten sich um auslaufende Betriebsstoffe aus dem Motorrad.

Während am Auto nur ein geringer Sachschaden entstand, wurde das Motorrad stärker in Mitleidenschaft gezogen.

Die Wallstraße musste in Folge des Auffahrunfalls etwa 45 Minuten lang gesperrt werden.

Feuerwehrmänner kümmerten sich um auslaufende Betriebsstoffe aus dem Motorrad.
Feuerwehrmänner kümmerten sich um auslaufende Betriebsstoffe aus dem Motorrad.  © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Wie genau es zu dem Unfall kam, steht noch nicht fest. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Titelfoto: Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0