Tödlicher Motorrad-Unfall bei Miltenberg in Unterfranken: 24-Jähriger stirbt

Miltenberg - Bei der Gemeinde Kirchzell im unterfränkischen Landkreis Miltenberg kam es am Freitagabend zu einem verhängnisvollen Motorrad-Unfall.

Ein Rettungshubschrauber brachte einen schwer verletzten 19-Jährigen in eine Klinik (Symbolbild).
Ein Rettungshubschrauber brachte einen schwer verletzten 19-Jährigen in eine Klinik (Symbolbild).  © Montage: dpa/Julian Stratenschulte-123RF/Jaromír Chalabala

Der Crash erfolgte am Freitag gegen 18.30 Uhr auf der Kreisstraße MIL 42 bei Kirchzell, wie die Polizei in Unterfranken mitteilte.

Eine Gruppe von fünf jungen Motorradfahrern war demnach zu dieser Zeit auf der Kreisstraße unterwegs. "Zwei der Männer kollidierten nach aktuellem Stand der Ermittlungen in einer Kurve und stürzten mit ihren Maschinen", schilderte ein Polizeisprecher den Unfallhergang.

Ein 24 Jahre alter Biker zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. "Der junge Mann aus dem Landkreis Miltenberg verstarb trotz aller Bemühungen des Notarztes an der Unfallstelle", berichtete der Sprecher.

Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Raum Miltenberg wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog den jungen Mann auf schnellstem Weg in eine Klinik.

Die Kreisstraße MIL 42 wurde bei Kirchzell infolge des Crashs vorübergehend in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern an.

Titelfoto: Montage: dpa/Julian Stratenschulte-123RF/Jaromír Chalabala

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0