Müllwagen überrollt Baum und kracht in Restaurant-Fassade

Karlsfeld - Ein Müllwagenfahrer hat nördlich von München kurzzeitig das Bewusstsein verloren und seinen Wagen in ein Restaurant gesteuert.

In Oberbayern fuhr ein Müllwagen ein Verkehrsschild und einen Baum um und krachte dann in ein Restaurant. (Symbolbild)
In Oberbayern fuhr ein Müllwagen ein Verkehrsschild und einen Baum um und krachte dann in ein Restaurant. (Symbolbild)  © Frank Leonhardt/dpa

Dem 41-Jährigen sei während der Fahrt schwarz vor Augen geworden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Er fuhr ein Verkehrsschild und einen Baum um und kam schließlich in der Fassade des Restaurants in Karlsfeld im Landkreis Dachau zum Stehen.

Glücklicherweise seien in dem Lokal am Montagvormittag keine Menschen gewesen, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Kilometerlange Umleitung: B95 an drei Stellen voll gesperrt
Erzgebirge Kilometerlange Umleitung: B95 an drei Stellen voll gesperrt

Der Müllwagenfahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Sein 35-jähriger Beifahrer wurde leicht verletzt vor Ort behandelt.

Titelfoto: Frank Leonhardt/dpa

Mehr zum Thema Unfall: