Tödlicher Unfall: Mann (29) kracht mit Skoda gegen Baum und wird eingeklemmt

Neustadt an der Donau - Bei einem Verkehrsunfall in Neustadt an der Donau (Landkreis Kelheim) ist am Sonntagabend ein 29-Jähriger ums Leben gekommen. 

Der Skoda wurde durch den Aufprall völlig demoliert.
Der Skoda wurde durch den Aufprall völlig demoliert.  © NEWS5 / Pieknik

Der Mann sei in Niederbayern zwischen den Ortsteilen Sittling und Eining von der Straße abgekommen. 

Dann prallte der 29-Jährige mit seinem Skoda Octavia gegen einen Baum, sagte ein Sprecher der Polizei

Anschließend rollte der Wagen massiv beschädigt einen Abhang hinunter und blieb dort stehen. 

Sachsen lockert Testpflicht an Schulen und Kitas, Maskenpflicht im Freien fällt
Sachsen Sachsen lockert Testpflicht an Schulen und Kitas, Maskenpflicht im Freien fällt

Der 29-Jähriger wurde im Auto eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. 

Nähere Hintergründe sind bislang nicht bekannt. 


Ein Sachverständiger der Staatsanwaltschaft soll den genauen Hergang des Unfalls klären. 

Titelfoto: NEWS5 / Pieknik

Mehr zum Thema Unfall: