Opel überschlägt sich bei Glatteis-Unfall auf B294: Fahrer verletzt

Bauschlott - Glatteis-Unfall auf der B294 im Enzkreis!

Der Opel-Fahrer zog sich Kopfverletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht.
Der Opel-Fahrer zog sich Kopfverletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht.  © SDMG / Gress

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Karlsruhe TAG24 telefonisch mitteilte, ereignete sich dieser am frühen Mittwochmorgen gegen 4.40 Uhr.

Ersten Informationen zufolge war der Fahrer eines Opel Meriva von Bretten Richtung Bauschlott unterwegs.

In einer Kurve kam er vermutlich aufgrund von Glatteis von der Straße ab, woraufhin sich der Opel überschlug und letztlich auf dem Dach liegen blieb.

Der Fahrer zog sich bei dem Unfall Kopfverletzungen zu, wurde vom Rettungsdienst versorgt und kam in ein Krankenhaus.

Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz, die die Unfallstelle absicherte.

Titelfoto: SDMG / Gress

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0