Pfui, Deibel: Auto knallt in Laster, 500 Liter Fäkalien landen auf der Straße!

Karlsruhe - Igitt, dieser Unfall stinkt zum Himmel!

Nach dem Unfall: Mit einem zweiten Laster wird die ganze Sch... aufgesaugt.
Nach dem Unfall: Mit einem zweiten Laster wird die ganze Sch... aufgesaugt.  © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Das Ganze passierte gegen 10 Uhr am heutigen Mittwoch in der Martha-Kropp-Straße, wie die Polizei mitteilt.

Ein Autofahrer (65) wollte rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt raus. Dabei übersah er einen mit Dixi-Klos beladenen Laster.

Es kam zum Crash!

Nach Corona-Todes-Drama in Pflegeheim: Karl Lauterbach zeigt sich entsetzt
Karl Lauterbach Nach Corona-Todes-Drama in Pflegeheim: Karl Lauterbach zeigt sich entsetzt

Der Unfall war dermaßen heftig, dass sich rund 500 Liter der geladenen Fäkalien auf der Straße verteilten.

Die stammen aber offenbar nicht aus den Klohäuschen, wie eine Polizeisprecherin gegenüber TAG24 berichtet: "Vermutlich wurde der Tank des Lasters beschädigt, in dem abgesaugte Fäkalien landen."

Nach dem Unfall musste die Sauerei beseitigt werden. Dazu rückte ein zweites Fahrzeug der Firma an.

Klar ist: Mit den Mitarbeitern wollte in dem Moment sicherlich niemand tauschen.

Titelfoto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall: