Radfahrer (58) wird von Lastwagen erfasst und stirbt!

Köthen (Anhalt) - Beim Zusammenstoß mit einem Lkw hat im Landkreis Anhalt-Bitterfeld (Sachsen-Anhalt) ein 58-jähriger Radfahrer tödliche Verletzungen erlitten.

Ein 58-jähriger Fahrradfahrer wurde beim Zusammenstoß mit einem Lkw so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später verstarb. (Symbolbild)
Ein 58-jähriger Fahrradfahrer wurde beim Zusammenstoß mit einem Lkw so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später verstarb. (Symbolbild)  © 123RF

Der Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr, teilte die Polizei am Samstag mit.

Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 54-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Salzlandkreis auf der August-Bebel-Straße in Richtung Lohmannstraße unterwegs, während das Unfallopfer auf seinem Fahrrad in die gleiche Richtung fuhr.

Als der Lkw nach rechts in die Edderitzer Straße abbiegen wollte, habe er den geradeaus fahrenden Radfahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß beider Beteiligter.

Unfall A9: Lkw rast in Schilderwagen, Fahrer tot: Sperrung nach tragischem Unfall auf der A9
Unfall A9 Lkw rast in Schilderwagen, Fahrer tot: Sperrung nach tragischem Unfall auf der A9

Dabei wurde der aus Köthen stammende 58-Jährige so schwer verletzt, dass er noch im Rettungswagen verstarb.

Der Sachschaden wurde auf rund 300 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen zur Klärung der Verkehrsunfallursache dauern an.

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Unfall: