VW Caddy fährt Fußgängerin auf Muldebrücke an

Raguhn-Jeßnitz - Tragischer Unfall in Jeßnitz (Kreis Anhalt-Bitterfeld)!

Auf der Jeßnitzer Muldebrücke wurde am Dienstagnachmittag eine Fußgängerin (62) von einem VW Caddy angefahren.
Auf der Jeßnitzer Muldebrücke wurde am Dienstagnachmittag eine Fußgängerin (62) von einem VW Caddy angefahren.  © Tom Musche

Dort wurde am späten Dienstagnachmittag eine 62 Jahre alte Fußgängerin angefahren.

Wie das zuständige Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld am Mittwoch mitteilte, war die Frau gegen 16.45 Uhr in Jeßnitz unterwegs und wollte dort die Rathausstraße überqueren.

Am rechten Fahrbahnrand wurde sie von einem in Richtung Hallesche Straße vorbeifahrenden VW Caddy in der Dämmerung übersehen, erfasst und zu Boden gerissen.

Während dessen Fahrer (72) unverletzt blieb, musste die 62-jährige Passantin mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.

"Die Schadenshöhe am Fahrzeug wird mit 2000 Euro beziffert", so ein Polizeisprecher.

Titelfoto: Tom Musche

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0