Fahrer bekommt Hustenanfall: Autos schleudern von Straße, sechs Verletzte

Rotenburg – Bei einem Unfall auf der L 130 im Kreis Rotenburg sind am Mittwoch gegen 16.30 Uhr sechs Menschen verletzt worden. 

Der Golf schleuderte von der Fahrbahn.
Der Golf schleuderte von der Fahrbahn.  © Polizeiinspektion Rotenburg

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der 60-jährige Fahrer eines mit vier weiteren Personen besetzten VW Golf während der Fahrt plötzlich einen Hustenkrampf bekommen. 

Daraufhin geriet sein Wagen in den Gegenverkehr. Eine entgegenkommende 23-jährige Autofahrerin versuchte noch, mit ihrem Golf nach links auszuweichen.

Die Autos krachten seitlich zusammen. Der Wagen der Frau drehte sich um die eigene Achse und schleuderte von der Straße. 

Auch der Golf des 60-Jährigen landete neben der Fahrbahn. 

Bei dem Crash zogen sich der Unfallverursacher, seine vier Insassen und die 23-jährige Autofahrerin leichte Verletzungen zu. 

Auch der andere Wagen kam von der Straße ab.
Auch der andere Wagen kam von der Straße ab.  © Polizeiinspektion Rotenburg

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.

Titelfoto: Polizeiinspektion Rotenburg

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0