Radfahrerin wird frontal von Lkw erfasst und stirbt

Bietigheim - Am Dienstagnachmittag ist eine 71-jährige Radfahrerin bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Die Radfahrerin wollte die Kreisstraße zwischen Bietigheim und Muggensturm überqueren, als sie von einem Lkw erfasst wurde.
Die Radfahrerin wollte die Kreisstraße zwischen Bietigheim und Muggensturm überqueren, als sie von einem Lkw erfasst wurde.  © Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Wie die Polizei Offenburg mitteilte, wollte die Frau gegen 14.45 Uhr mit ihrem Fahrrad die Kreisstraße 3737 überqueren, die die Orte Bietigheim und Muggensturm im Kreis Rastatt verbindet.

Dabei wurde sie von einem herannahenden Lkw frontal erfasst.

Trotz der sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen kam für die Frau jede Hilfe zu spät; sie verstarb noch an der Unfallstelle, schreibt die Polizei.

Derzeit ist die Kreisstraße noch voll gesperrt. 

Die Beamten der Verkehrspolizei aus Baden-Baden haben die Ermittlungen übernommen.

Titelfoto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0