Harley-Davidson-Fahrerin (56) kommt von Landstraße ab und stürzt zehn Meter in die Tiefe

Reichelsheim - Schwerer Motorrad-Unfall am Samstagnachmittag auf der Landstraße 3399 bei Reichelsheim im Odenwald.

Die 56-Jährige stürzte mit ihrer Harley rund zehn Meter in die Tiefe.
Die 56-Jährige stürzte mit ihrer Harley rund zehn Meter in die Tiefe.  © KeutzTVNews/Lukas Gündling

Wie ein Sprecher des südhessischen Polizeipräsidiums mitteilte, sei eine 56-jährige Frau mit ihrer Harley Davidson gegen 16.10 Uhr zwischen Winterkasten und der Bundesstraße 47 unterwegs gewesen.

Auf der dort leicht abschüssigen Strecke verlor die Frau in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Motorrad, kam nach links ab und stürzte im an der Fahrbahn gelegenen Waldstück ganze zehn Meter in die Tiefe.

Dabei hatte die Motorrad-Fahrerin noch Glück im Unglück. Sie zog sich zwar schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu.

Am Unfallort wurde sie von den angerückten Einsatzkräften erstversorgt und kam daraufhin umgehend mittels Rettungshubschrauber in die Heidelberger Uniklinik.

Die L3399 wurde rund um den Ort des Geschehens für rund eine Stunde gesperrt.

Es entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Titelfoto: KeutzTVNews/Lukas Gündling

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0