Mercedes-Fahrer erfasst Fußgängerin und quetscht sie gegen Wand von Sparkasse

Allmersbach im Tal - Schwerer Unfall!

Die Fußgängerin wurde gegen die Wand der Sparkasse gequetscht.
Die Fußgängerin wurde gegen die Wand der Sparkasse gequetscht.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Wie das Polizeipräsidium Aalen am Mittwochnachmittag mitteilte, ist ein 87-jähriger Mercedes-Fahrer in Allmersbach im Tal (Rems-Murr-Kreis) auf der Backnanger Straße unterwegs gewesen.

Auf Höhe einer Sparkasse kam er aufgrund eines Fahrfehlers von der Straße ab und erfasst eine 70-jährige Fußgängerin auf dem Gehweg.

Im Anschluss krachte der Mercedes in die Wand der Bankfiliale, wobei die Fußgängerin zwischen dem Auto und der Wand eingequetscht wurde.

Die schwer verletzte Frau wurde nach einer Behandlung vor Ort durch den einen Notarzt per Krankenwagen in eine nahe liegende Klinik gefahren.

Der Mercedes-Fahrer kam aufgrund eines Fahrfehlers von der Straße ab.
Der Mercedes-Fahrer kam aufgrund eines Fahrfehlers von der Straße ab.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro.

Titelfoto: Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0