Betrunkener Autofahrer hantiert am Radio und fährt frontal in den Gegenverkehr

Rinchnach - Auf der Bundesstraße 85 ist ein Mann im Landkreis Regen mit seinem Wagen in den Gegenverkehr gekommen und frontal mit einem Auto zusammengestoßen.

Ein Betrunkener verursachte in Niederbayern einen Autounfall. (Symbolbild)
Ein Betrunkener verursachte in Niederbayern einen Autounfall. (Symbolbild)  © Patrick Seeger/dpa

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der 29-Jährige alkoholisiert.

Nahe Rinchnach kollidierte er mit einem Auto eines 21-Jährigen. Nach eigenen Angaben sei der 29-Jährige durch die Bedienung des Radios abgelenkt gewesen.

Der Mann blieb unverletzt, der Fahrer des entgegenkommenden Autos erlitt leichte Verletzungen.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Der Sachschaden wird auf etwa 19.000 Euro geschätzt.

Dem Mann wurde der Führerschein entzogen. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0