Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten bei Offenbach

Offenbach am Main - Im südosthessischen Rodgau bei Offenbach kam es am Sonntagabend zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten.

Das Foto zeigt eines der beiden am Unfall beteiligten Autos.
Das Foto zeigt eines der beiden am Unfall beteiligten Autos.  © 5vision.media

Laut ersten Informationen ereignete sich der Crash am Sonntag gegen 20.25 Uhr im Bereich der Kreuzung der Landstraße 3121 mit der Rodgau-Ringstraße.

Demnach krachten zwei Autos frontal ineinander.

Der Aufprall muss heftig gewesen sein. Wie Fotos von der Unfallstelle zeigen, wurde einer der beiden Wagen von der Straße in ein angrenzendes Feld geschleudert.

Drei Menschen sollen bei dem Unfall verletzt worden sein.

Angeblich wurden sie alle vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Wie es zu dem Crash auf der Kreuzung L3121/Rodgau-Ringstraße kam ist noch völlig unklar, die Polizei ermittelt.

Der zweite Wagen wurde von der Straße in ein angrenzendes Feld geschleudert.
Der zweite Wagen wurde von der Straße in ein angrenzendes Feld geschleudert.  © 5vision.media

Auch zur Höhe des entstandenen Sachschadens gibt es noch keine Einschätzung.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0