Audi und Linienbus stoßen an Kreuzung zusammen: Acht Personen verletzt

Rüsselsheim - In Rüsselsheim ist am Montagmittag ein Audi mit einem Linienbus zusammengestoßen. Dabei wurden acht Personen verletzt.

Gegen 12 Uhr waren der Linienbus und der Audi auf dem Rubyring zusammengestoßen.
Gegen 12 Uhr waren der Linienbus und der Audi auf dem Rubyring zusammengestoßen.  © 5vision.media

Wie die Polizei mitteilte, wollte der Audi- Fahrer gegen 12 Uhr aus Richtung Adam-Opel-Straße kommend nach links auf die Bundesstraße 43 in Richtung Bischofsheim abbiegen.

Dabei übersah er den ihm entgegenkommende Busfahrer und es kam zum Unfall.

Der Bus war mit rund 20 Fahrgästen besetzt, fünf von ihnen sowie der Busfahrer wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden.

Die beiden Audi-Insassen wurden bei dem Unfall ebenfalls verletzt. Drei Personen kamen vorsorglich in ein Krankenhaus.

Während der Rettungsarbeiten war der Kreuzungsbereich komplett gesperrt.

Es waren rund zehn Rettungswagen im Einsatz.

Die Höhe des Sachschadens wird derzeit durch die Polizei ermittelt.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0