Tödlicher Unfall in Niederbayern: Rentnerin übersieht Lkw

Saal an der Donau - Auf der B16 bei Saal an der Donau im niederbayerischen Landkreis Kelheim hat sich am frühen Freitagnachmittag ein tödlicher Unfall ereignet. 

Der Lastwagen traf das Auto auf der Fahrerseite.
Der Lastwagen traf das Auto auf der Fahrerseite.  © Alexander Auer

Eine 76 Jahre alte Autofahrerin wollte gegen 13.10 Uhr von einer untergeordneten Straße auf die Bundesstraße auffahren, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah sie einen Lastwagen, der in Richtung Kelheim unterwegs war.

Der 76-jährige Lkw-Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den Volkswagen an der Fahrerseite. 

Nach TAG24-Informationen schob der Lastwagen das Auto noch über mehrere hundert Meter vor sich her.

Die Autofahrerin erlag ihren Verletzungen noch an der Unfallstelle. 

Ein Gutachten soll nun den genauen Unfallhergang klären. 

Über mehrere Hundert Meter wurde das Auto von dem Lkw mitgeschleift.
Über mehrere Hundert Meter wurde das Auto von dem Lkw mitgeschleift.  © Alexander Auer

Die B16 war führ mehrere Stunden komplett gesperrt. 

Titelfoto: Alexander Auer

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0