Schock für Bewohner: Traktor hat Reifenplatzer und kracht in Hauswand

Leun - Ein Anhänger eines Traktors ist in Leun im hessischen Lahn-Dill-Kreis gegen eine Hauswand gekippt und hat die Fassade schwer beschädigt.

Laut Angaben der Polizei wurde glücklicherweise niemand verletzt (Symbolfoto).
Laut Angaben der Polizei wurde glücklicherweise niemand verletzt (Symbolfoto).  © 123RF/Oliver Peters

Es entstand ein Sachschaden von rund 55.000 Euro, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Demnach platzte am Donnerstagabend gegen 21.05 Uhr ein Reifen des Anhängers, als der 62-jährige Fahrer mit seinem Gefährt in Richtung des Martinskirchweges unterwegs war.

Daraufhin sei das Gespann zur Seite gekippt und gegen die Wand des Hauses in der Straße Am Schellkopf gekracht. Zuvor hatte hessenschau.de berichtet, demnach blieben die Bewohnerin und der Traktorfahrer unverletzt.

In der Folge wurde auch ein Statiker zur Unfallstelle beordert, die Bewohner des Hauses kamen kurzfristig bei Verwandten unter.

Das Haus sei einsturzgefährdet und somit zurzeit nicht bewohnbar, wie die Polizei abschließend mitteilte.

Titelfoto: 123RF/Oliver Peters

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0