Zwei Schwerverletzte nach schwerem Frontalcrash

Schwaigern - Zwischen Stetten am Heuchelberg und Schwaigern im Kreis Heilbronn kam es am Donnerstagabend zu einem schlimmen Unfall. 

Dieser BMW ist stark beschädigt worden.
Dieser BMW ist stark beschädigt worden.  © Julian Buchner / Einsatz-Report24

Wie ein Sprecher der Polizei gegenüber TAG24 mitteilte, krachten dabei zwei Autos frontal zusammen. 

Eine Person musste daraufhin aus einem der stark beschädigten Wagen von der Feuerwehr befreit werden. 

Insgesamt wurden zwei Menschen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. 

Die Kreisstraße war voll gesperrt worden. 

Update, 22.10 Uhr: Zwei Menschen wurden teils "sehr schwer verletzt"

Wie die Polizei inzwischen mitteilte, krachten bei dem Unfall ein BMW-Fahrer (57) und eine Lenkerin eines Toyotas (60) frontal zusammen. Die Frau geriet aus weiter unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Nach dem Crash rutschte die 60-Jährige mit ihrem Wagen den Abhang hinunter. Dort musste sie von der Feuerwehr aus ihrem Toyota befreit werden.

Beide saßen alleine in ihren Autos und mussten nachdem Unfall teils "sehr schwer verletzt" ins Krankenhaus gebracht werden, hieß es in der Mitteilung der Polizei. 

Titelfoto: Julian Buchner / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0