Rollerfahrer wird nach Unfall unterm Auto eingeklemmt und befindet sich in "kritischem Zustand"

Schwanau - Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag auf der Landstraße 104 bei Schwanau.

Feuerwehrleute gehen an der Unfallstelle ihrer Arbeit nach.
Feuerwehrleute gehen an der Unfallstelle ihrer Arbeit nach.  © Kamera 24

Eine Renault-Lenkerin wollte auf einer geraden Strecke zwischen dem badischen Ottenheim und Allmannsweier den Rollerfahrer (27) überholen, als dieser begann links auf einen Feldweg abzubiegen.

Dabei kam es zur Kollision.

Der Rollerfahrer war anschließend unter dem Auto eingeklemmt und musste von Ersthelfern zunächst befreit werden, ehe er von Rettungskräften erstversorgt und dann schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde.


Er befindet sich in einem "kritischen Zustand", teilte die Polizei mit.

Titelfoto: Kamera 24

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0