Schwer verletzt: Fußgängerin von Auto angefahren

Monheim am Rhein - Ein Mann (35) hat in Monheim am Rhein (Kreis Mettmann) eine Fußgängerin (75) mit seinem Auto angefahren und sie schwer verletzt.

Am Donnerstag hat ein Mann (35) in Monheim am Rhein eine Seniorin (75) mit seinem Auto angefahren. Die Frau wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.
Am Donnerstag hat ein Mann (35) in Monheim am Rhein eine Seniorin (75) mit seinem Auto angefahren. Die Frau wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.  © Polizei Mettmann

Der 35-Jährige war am Donnerstagnachmittag laut eigenen Angaben mit Schrittgeschwindigkeit auf der verkehrsberuhigten Nelly-Sachs-Straße unterwegs, wie die Polizei mitteilte.

Hinter einer Rechtskurve erfasste er die 75-jährige Fußgängerin, die stürzte und sich schwer verletzte.

Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Titelfoto: Polizei Mettmann

Mehr zum Thema Unfall: