Auto rast in Gegenverkehr: Mehrere Verletzte bei Karambolage

Segeberg – Gleich drei Autos sind am Mittwochabend auf der Kieler Straße in Lentföhrden (Schleswig-Holstein) kollidiert.

Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.
Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.  © Blaulicht-News.de

Nach ersten Informationen geriet ein Wagen gegen 19.30 Uhr auf gerader Strecke plötzlich in den Gegenverkehr, wo er mit einem Transporter zusammen prallte. 

Ein VW-Bus konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den Transporter. 

Daraufhin löste die Feuerwehr Großalarm aus und eilte mit mehreren Löschfahrzeugen zu der Unfallstelle nahe der Autobahnabfahrt Kaltenkirchen.

Insgesamt wurden bei dem Crash vier Personen verletzt, zwei davon schwer. Sie kamen ins Krankenhaus.





Die Kieler Straße wurde zwischen Lentföhrden und Alveslohe für den Verkehr komplett gesperrt. 

Wie genau es zum Unfall kam, ist noch unklar. 

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0