Frau stirbt nach Rollator-Sturz in Oberbayern, Polizei sucht Zeugen

Siegsdorf - Nach einem Sturz auf die Straße mit ihrem Rollator ist eine 89-Jährige in Oberbayern gestorben. 

Bei einem Sturz verletzte sich die Frau in Oberbayern so schwer, dass die später im Krankenhaus verstarb. (Symbolbild)
Bei einem Sturz verletzte sich die Frau in Oberbayern so schwer, dass die später im Krankenhaus verstarb. (Symbolbild)  © Armin Weigel/dpa

Die Frau habe sich beim Fallen schwer verletzt, teilte die Polizei am Samstag mit. Sie starb am Freitag im Krankenhaus. 

Den Angaben der Ermittler zufolge stürzte die Frau zwischen Autos. Zum Zusammenstoß soll es am Donnerstagnachmittag aber nicht gekommen sein, das zweite Auto konnte noch rechtzeitig bremsen.

Warum die 89-Jährige vom Fußgängerweg in Siegsdorf (Landkreis Traunstein) stürzte, ist nicht bekannt. 

Um den Unfallhergang nachzuvollziehen, sucht die Polizei deshalb Zeugen. Vor allem die Insassen der ersten, weißen Autos werden gebeten, sich bei den Beamten zu melden.

Zeugen des Vorfalls können sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter 086198730 zu melden.

Titelfoto: Armin Weigel/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0