Skoda und VW krachen in Bautzen zusammen: Fünf Verletzte

Bautzen - Bitterer Unfall am Muttertag: In Bautzen kollidierten gegen 13.15 Uhr ein Skoda Fabia und ein VW Touran auf der Löbauer Straße.

Den Skoda Fabia traf es links vorne.
Den Skoda Fabia traf es links vorne.  © Lausitznews/Toni Lehder

Fünf Personen wurden leicht verletzt, wie die Polizeidirektion Görlitz gegenüber TAG24 mitteilte. Demnach musste zum Glück niemand in eine Klinik eingeliefert werden.

Wie genau es zu dem Unfall kam, war gegen 15.30 Uhr noch unklar. Eines der Fahrzeuge soll in den Gegenverkehr geraten und dann mit dem anderen zusammengekracht sein.

Die linke Vorderseite des blauen Skodas wurde im Bereich der Motorhaube schwer beschädigt. Den VW traf es im Bereich der Fahrertür und der linken Hintertür.

Anschlag auf Flutschutztor an Grimmas tiefster Stelle: Stadt setzt Belohnung aus
Sachsen Anschlag auf Flutschutztor an Grimmas tiefster Stelle: Stadt setzt Belohnung aus

Fotos vom Unfallort zeigen, dass in dem Touran mehrere Airbags aufgegangen waren. Beide Autos erwiesen sich nach dem Crash als nicht mehr fahrtauglich.

Laut der Beamten entstand ein Gesamt-Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

Dem VW Touran war der Fabia augenscheinlich mit voller Wucht in die linke Seite gekracht.
Dem VW Touran war der Fabia augenscheinlich mit voller Wucht in die linke Seite gekracht.  © Lausitznews/Toni Lehder

Die Polizei ermittelt!

Titelfoto: Lausitznews/Toni Lehder

Mehr zum Thema Unfall: