Autofahrer aufgepasst! ADAC rechnet mit Staus im Osten Deutschlands

Berlin - Der ADAC warnt ab Mitte der Woche vor Staus auch im Osten von Deutschland.

Laut ADAC werden jede Menge Kurzurlauber und Reiserückkehrer für etliche Staus sorgen. (Archivbild)
Laut ADAC werden jede Menge Kurzurlauber und Reiserückkehrer für etliche Staus sorgen. (Archivbild)  © Fabian Sommer/dpa

Von Mittwoch bis Sonntag sei mit dichtem Verkehr auf den Autobahnen zu rechnen, teilte der ADAC mit.

Den Angaben zufolge erwartet der ADAC besondere Verkehrsbelastungen unter anderem im Großraum Berlin und auf dem Berliner Ring sowie auf der A9 zwischen Leipzig und München und der A4 zwischen Erfurt und Dresden.

Für den dichten Verkehr sorgt laut ADAC eine Mischung aus Kurzurlaubern und Reiserückkehrern.

Unfall A2: Lkw-Fahrer kommt bei Unfall auf A2 ums Leben, Laster brennt aus
Unfall A2 Lkw-Fahrer kommt bei Unfall auf A2 ums Leben, Laster brennt aus

In Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland sowie in Teilen Sachsens und Thüringens ist der Donnerstag wegen Fronleichnam ein Feiertag.

Gleichzeitig enden zum Ende der Woche die Pfingstferien im Süden Deutschlands.

Titelfoto: Fabian Sommer/dpa

Mehr zum Thema Staumeldungen: