Weitere Baustelle: Nächtliche Sperrungen legen A7 lahm

Hamburg – Bei der Einrichtung einer Baustelle auf der Autobahn 7 in Hamburg ist in Fahrtrichtung Flensburg vor der Anschlussstelle Waltershof ein weiterer Lamellenbruch entdeckt worden.

Techniker untersuchen auf der Autobahn A7 kurz vor dem Elbtunnel den Zustand einer Brückenlamelle.
Techniker untersuchen auf der Autobahn A7 kurz vor dem Elbtunnel den Zustand einer Brückenlamelle.  © Axel Heimken/dpa

Dieser soll im Rahmen der ohnehin geplanten Arbeiten an vier weiteren defekten Lamellen behoben werden, teilte die Autobahnniederlassung Nord am Sonntag mit. 

Allerdings beginnt die Sperrung der A7 nun bereits an der Anschlussstelle Heimfeld.

Von sofort an wird die Autobahn bis zum 29. Mai nachts zwischen 22 Uhr und 5 Uhr in Richtung Norden bis zur Anschlussstelle Othmarschen gesperrt. 


Von Samstag auf Sonntag werde die Sperrung bis 7 Uhr verlängert.

Titelfoto: Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Staumeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0