Unterwegs am Wochenende? ADAC rechnet mit vollen Autobahnen!

Hannover - In Niedersachsen beginnt am 27. August wieder die Schule. Am letzten Ferienwochenende müssen sich die Autofahrer noch einmal auf volle Straßen einstellen. 

Stau auf der A7 bei Mellendorf. (Symbolfoto)
Stau auf der A7 bei Mellendorf. (Symbolfoto)  © Peter Steffen/dpa

Zu den niedersächsischen Urlaubsrückkehrern kommen nach Einschätzung des ADAC (Allgemeiner Deutscher Automobil-Club) noch viele Reisende aus anderen Bundesländern. 

"Es sind sicher auch einige Menschen aus Süddeutschland auf dem Weg an die Küsten", sagte eine ADAC-Sprecherin am Freitag.

Der Automobil-Club rät daher dringend dazu, die Strecke vor Antritt der Fahrt zu checken. Wie so oft könne es hilfreich sein, deutlich früher oder später loszufahren. 

Im Blick haben sollten die Reisenden neben der oft sehr vollen A7 auch die A1 und die A31 wegen der zahlreichen Baustellen.

Titelfoto: Peter Steffen/dpa

Mehr zum Thema Staumeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0