Staufalle A9! Urlaubsverkehr verstopft Nord-Süd-Autobahn

Magdeburg - Am ersten Wochenende der Sommerferien hat der Urlaubsverkehr in Sachsen-Anhalt mehrere Staus auf der Autobahn 9 verursacht.

Auf der Autobahn 9 staute es sich am Samstag vor allem in Sachsen-Anhalt. (Archivbild)
Auf der Autobahn 9 staute es sich am Samstag vor allem in Sachsen-Anhalt. (Archivbild)  © Peter Kneffel/dpa

Vor allem im Süden des Landes zwischen Bitterfeld und Halle (Saale) habe es sich am Samstag auf der Nord-Süd-Strecke gestaut, sagte eine Sprecherin des ADAC am frühen Abend.

Auf der ost-westlich verlaufenden A2 habe es hingegen kaum Verzögerungen gegeben.

"Nord- und Ostsee stehen momentan hoch im Kurs", sagte die Sprecherin. Um diese von Süddeutschland aus zu erreichen, seien viele auf die A9 angewiesen.

Unfall bei Bad Schandau: Mercedes stößt frontal mit Mitsubishi zusammen, drei Verletzte!
Unfall Unfall bei Bad Schandau: Mercedes stößt frontal mit Mitsubishi zusammen, drei Verletzte!

Gleiches gelte für Norddeutsche, die in den Süden reisen. Nicht nur die reisenden Sachsen-Anhalter seien also verantwortlich für den vielen Verkehr gewesen.

Da kommt vieles zusammen und trifft sich auf der A9, sagte die Sprecherin.

Titelfoto: Peter Kneffel/dpa

Mehr zum Thema Staumeldungen: