Straßenbahn erfasst 62-Jährigen und verletzt ihn tödlich

Von Gregor Tholl

Bremen - Im Bremer Stadtteil Walle ist ein 62 Jahre alter Fußgänger von einer Straßenbahn angefahren und tödlich verletzt worden.

Trotz eingeleiteter Vollbremsung erfasste dene 62-Jährigen eine Straßenbahn. (Symbolbild)
Trotz eingeleiteter Vollbremsung erfasste dene 62-Jährigen eine Straßenbahn. (Symbolbild)  © Sina Schuldt/dpa

Der Mann überquerte gegen 16.15 Uhr die Waller Heerstraße in Höhe eines Polizeireviers in Richtung Helgolander Straße, wie die Polizei am Freitagabend mitteilte.

Trotz eingeleiteter Vollbremsung erfasste ihn eine Straßenbahn.

Polizei und Rettungsdienst konnten den Mann nicht retten.

Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauerten am Abend noch an.

Titelfoto: Sina Schuldt/dpa

Mehr zum Thema Unfall: