Tödlicher Arbeitsunfall: Lastwagen-Monteur wird eingeklemmt

Siegen – Tragischer Arbeitsunfall in Siegen (Kreis Siegen-Wittgenstein)! Am Dienstagnachmittag verunglückte dort ein 38 Jahre alter Mann, als er Arbeiten an einem Lastwagen durchführen wollte.

Wie der Mann zwischen die Fahrzeugteile gelangen konnte, ist Gegenstand der Ermittlungen. (Symbolbild)
Wie der Mann zwischen die Fahrzeugteile gelangen konnte, ist Gegenstand der Ermittlungen. (Symbolbild)  © 123RF/nongasimo

Der Monteur eines Lastwagen-Services war laut Mitteilung der Polizei zu einer Panne an einem der Sattelzüge gerufen worden. Dafür war der Mann zur Freudenberger Straße in Siegen gefahren.

Aus bislang ungeklärten Gründen wurde er dort von Fahrzeugteilen eingeklemmt, als er versuchte, den Lastwagen wieder fahrtüchtig zu machen.

Ein alarmierter Notarzt versuchte den Verunfallten zu retten. Der 38-Jährige starb jedoch noch an der Unfallstelle.

Fatale Kettenreaktion: Ein Toter und fünf Verletzte bei Unfall in Oberbayern
Unfall Fatale Kettenreaktion: Ein Toter und fünf Verletzte bei Unfall in Oberbayern

Die Straße musste für die gesamte Zeit der Unfallaufnahme gesperrt werden. Anschließend wurde der Lastwagen für weitere Untersuchungen sichergestellt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern weiterhin an.

Titelfoto: 123RF/nongasimo

Mehr zum Thema Unfall: