Tödlicher Unfall: 31-Jähriger hatte keine Chance

Ulm - Tragisch! 31-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall.

Das Motorrad liegt auf der Straße. Der 31-jährige Fahrer starb bei dem Unfall.
Das Motorrad liegt auf der Straße. Der 31-jährige Fahrer starb bei dem Unfall.  © 7aktuell.de | Christina Zambito

Am Donnerstag gegen 21 Uhr stürzte der Mann zwischen Weiler und Geislingen, schleuderte über die Straße und prallte gegen die Leitplanke, teilt die Polizei am Freitag mit.

Durch den Unfall wurde er so schwer verletzt, dass es noch an der Unfallstelle starb. Der Mann blieb in einem Acker liegen.

Die Suzuki erlitt einen Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Neuer Lockdown für den Herbst in Planung: So sieht der erste Entwurf aus
Gesundheitspolitik Neuer Lockdown für den Herbst in Planung: So sieht der erste Entwurf aus

Die Straße war für rund drei Stunden voll gesperrt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: 7aktuell.de | Christina Zambito

Mehr zum Thema Unfall: