Tödlicher Unfall: Biker verliert in Kurve Kontrolle und kommt auf Gegenfahrbahn

Obermaiselstein - Folgenschwerer Unfall im Freistaat! Ein Motorradfahrer hat bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto in Bayern sein Leben verloren.

Ein Motorradfahrer hat bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto in Bayern sein Leben verloren. (Symbolbild)
Ein Motorradfahrer hat bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto in Bayern sein Leben verloren. (Symbolbild)  © Julian Stratenschulte/dpa

Wie die Polizei mitteilte, hatte der 40 Jahre alte Biker aus dem Unterallgäu am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr im Landkreis Oberallgäu auf der Kreisstraße OA9 von Obermaiselstein nach Balderschwang in einer engen Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über die Maschine verloren.

Er geriet in der Folge auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto.

Der Fahrer des Wagens, ein 25 Jahre alter Mann aus dem Oberallgäu, blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. Der Motorradfahrer erlitt durch die enorme Wucht des Aufpralls hingegen dermaßen schwere Verletzungen, dass er diesen trotz aller Rettungs- und Wiederbelegungsmaßnahmen der alarmierten Retter noch am Ort des Unfalls erlag.

Unfall A5: Horror-Unfall auf der A5: Vierköpfige Familie kracht ungebremst in Lkw, Vater stirbt
Unfall A5 Horror-Unfall auf der A5: Vierköpfige Familie kracht ungebremst in Lkw, Vater stirbt

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten wurde ein Gutachter hinzugezogen. Dieser soll den Beamten helfen, den genauen Hergang sowie die Unfallursache zu ermitteln.

Die Strecke war im Zuge des Unfalls bis 19.10 Uhr von der Polizei gesperrt.

Titelfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Mehr zum Thema Unfall: