Tödlicher Unfall: Autofahrerin kracht frontal in Linienbus

Wilnsdorf/Siegen – Eine 77-Jährige ist am Mittwoch in Wilnsdorf bei Siegen mit ihrem Auto frontal in einen Linienbus gekracht und noch am Unfallort gestorben.

Rettungskräfte stehen neben einem zerstörten Auto. Eine Rentnerin (77) war damit frontal in einen Linienbus gekracht und noch am Unfallort verstorben.
Rettungskräfte stehen neben einem zerstörten Auto. Eine Rentnerin (77) war damit frontal in einen Linienbus gekracht und noch am Unfallort verstorben.  © Kay-Helge Hercher/dpa

Wie die Polizei mitteilte, wurden der 25 Jahre alte Busfahrer und ein 16-jähriger Insasse leicht verletzt. Der zweite Fahrgast (33) sei unverletzt geblieben. 

Die Frau war aus zunächst ungeklärter Ursache am Morgen in Richtung Wilnsdorf (Kreis Siegen-Wittgenstein) von der Straße abgekommen und auf den Bus geprallt. 


Das Verkehrskommissariat ermittele nun die Ursache, sagte ein Polizeisprecher.

Titelfoto: Kay-Helge Hercher/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0