Tödlicher Unfall in Leverkusen: Auto überschlägt sich mehrfach

Leverkusen – In der vergangenen Nacht gab es einen tödlichen Autounfall in Leverkusen.

Bei einem Unfall in Leverkusen gab es ein Todesopfer und vier Verletzte.
Bei einem Unfall in Leverkusen gab es ein Todesopfer und vier Verletzte.  © Patrick Schüller

Der Fahrer (19) eines Fiat Panda war gegen 2.30 Uhr zusammen mit vier Mitfahrern auf der Solinger Straße in Rheindorf unterwegs.

In Höhe des Hauwegs kam das Fahrzeug dann aus noch ungeklärter Ursache  nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Der Wagen blieb auf der rechten Seite liegen.

Ein Fahrzeuginsasse (18) wurde so schwer verletzt, dass er kurz darauf in einem Krankenhaus verstarb. 

Der Fahrer und zwei weitere Männer (18,18) wurden leicht verletzt, ein fünfter Mitfahrer erlitt schwere Verletzungen.

Die Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallgeschehen auf.

Die Polizei sicherte Spuren um Unfallort.
Die Polizei sicherte Spuren um Unfallort.  © Patrick Schüller

Die Sicherung der Unfallspuren sowie die Aufräumarbeiten dauerten bis etwa 9 Uhr an.

Titelfoto: Patrick Schüller

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0