Tödlicher Unfall in Nordsachsen: Rentnerin von Transporter überfahren

Eilenburg - Bei einem tragischen Unfall im nordsächsischen Eilenburg ist am Freitagvormittag eine Rentnerin (†79) ums Leben gekommen.

Der Marktplatz in Eilenburg. Eine Querstraße weiter ereignete sich am Freitag ein tödlicher Unfall mit einer Fußgängerin.
Der Marktplatz in Eilenburg. Eine Querstraße weiter ereignete sich am Freitag ein tödlicher Unfall mit einer Fußgängerin.  © Google Street View

Die 79-Jährige war als Fußgängerin auf der Torgauer Straße unterwegs. 

Gegen 10.40 Uhr beabsichtigte die Seniorin, die Straße nahe der Einmündung Kornmarkt zu überqueren.

Zeitgleich wollte die Fahrerin (28) eines Transporters vom Kornmarkt kommend nach links auf die Torgauer Straße abbiegen. Dabei hat sie offenbar die Passantin übersehen.

"Die Dame wurde vom Fahrzeug erfasst und erlag ihren schweren Verletzungen wenig später am Unfallort", teilte Polizeisprecherin Mariele Koeckeritz mit. 

Bis etwa 15 Uhr arbeitete der Verkehrsunfalldienst am Unglücksort.

Gegen die 29-jährige Transporterfahrerin wird nun wegen der fahrlässigen Tötung in Verbindung mit dem Verkehrsunfall ermittelt. 

Titelfoto: Google Street View

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0