Tödlicher Unfall: Mann klemmt seine Ehefrau zwischen Garage und Auto ein

Ludwigsburg - Bei einem tragischen Unfall am Dienstag wurde eine Frau in Ludwigsburg so schwer verletzt, dass sie später verstarb.

Der Mann rutschte bei dem Unfall vermutlich vom Bremspedal ab. (Symbolbild)
Der Mann rutschte bei dem Unfall vermutlich vom Bremspedal ab. (Symbolbild)  © Carsten Rehder/dpa

Gegen 17.10 Uhr wollte ein 86-Jähriger in Großsachsenheim vorwärts in seine Garage einparken, teilt die Polizei mit.

Zuvor ließ er seine über 80-jährige Frau aus dem Beifahrersitz aussteigen.

Der Mann rutschte anschließend vermutlich vom Bremspedal ab und der automatikbetriebene Mercedes fuhr nach rechts.

Irre Randale im Erzgebirge: 22-Jähriger zerlegt Döner-Imbiss
Erzgebirge Irre Randale im Erzgebirge: 22-Jähriger zerlegt Döner-Imbiss

Die Ehefrau wurde dadurch zwischen dem Auto und der Zarge der Garage eingeklemmt.

Die 80-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie später verstarb.

Der Sachschaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt.

Titelfoto: Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema Unfall: