Tödlicher Unfall: Mann wird aus Transporter geschleudert

Heidenau (Nordheide) - Tödlicher Unfall im Landkreis Harburg: Ein 33-Jähriger starb am Samstagabend, als sein Transporter zwischen Heidenau und Vaerloh einen Baum rammte.

Der Transporter krachte mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum.
Der Transporter krachte mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum.  © JOTO

Der Mann kam mit seinem Fahrzeug gegen 21.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab, teilte die Polizei am Sonntagmittag mit.

Bilder zeigen, dass der Unfall in einer leichten Rechtskurve kurz vor einer folgenden scharfen Linkskurve geschah. Vermutlich war der Fahrer zu schnell.

Der Transporter krachte gegen einen Baum am linken Fahrbahnrand.

Der 33-jährige Fahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Berichten eines Fotoreporters vor Ort zufolge soll der Mann beim Aufprall aus dem Transporter geschleudert worden sein.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Der Fahrer kam in diesem Bereich von der Straße ab.
Der Fahrer kam in diesem Bereich von der Straße ab.  © JOTO

Die Polizei ermittelt.

Titelfoto: JOTO

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0