Sofort tot: VW Touran erfasst E-Bike-Fahrerin

Altdorf (Bayern) - Im Landkreis Nürnberger Land hat sich am Donnerstagmorgen ein tragischer Unfall ereignet. Für eine 52 Jahre alte Frau kam jede Hilfe zu spät.

Ein tragischer Einsatz für die Rettungskräfte: Die Leiche der Frau liegt an der Unfallstelle.
Ein tragischer Einsatz für die Rettungskräfte: Die Leiche der Frau liegt an der Unfallstelle.  © NEWS5 / Bauernfeind

Wie die Polizei mitteilte, war die Verstorbene gegen 7.15 Uhr mit einem E-Bike auf dem Radweg entlang des Ludwig-Donau-Main-Kanals in Richtung Pfeifferhütte unterwegs. 

Als sie die Verbindungsstraße zwischen Burgthann und der B8 bei Pfeifferhütte überqueren wollte, geschah es: Ein VW Touran erfasste die Zweiradfahrerin. 

Die 52-Jährige wurde bei dem Zusammenprall so schwer verletzt, dass sie noch vor Ort ihren Verletzungen erlag. 

Die 32-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock und musste vor Ort vom Rettungsdienst sowie einem Seelsorger betreut werden.

Das E-Bike wurde mehrere Meter weiter in eine Böschung geschleudert.
Das E-Bike wurde mehrere Meter weiter in eine Böschung geschleudert.  © NEWS5 / Bauernfeind

Ein Sachverständiger soll nun den genauen Unfallhergang klären. Die Straße war bis 10.45 Uhr gesperrt. 

Titelfoto: NEWS5 / Bauernfeind

Mehr zum Thema Unfall: