Tödlicher Unfall: Rennradfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

Nümbrecht - Ein 77 Jahre alter Rennradfahrer ist in Nümbrecht im Oberbergischen Kreis von einem Auto angefahren worden und gestorben.

In Nümbrecht ist ein Rennradfahrer (77) bei einem Unfall verstorben. (Symbolbild)
In Nümbrecht ist ein Rennradfahrer (77) bei einem Unfall verstorben. (Symbolbild)  © 123rf/huettenhoelscher

Nach Angaben der Polizei hatte eine 24-jährige Autofahrerin den ihr entgegenkommenden Rennradfahrer auf der Gouvieuxstraße übersehen, als sie am Sonntagvormittag gegen 10.50 Uhr mit ihrem Wagen nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenprall.

Der Mann sei nach erfolglosen Wiederbelebungsversuchen an der Unfallstelle gestorben, erklärte ein Sprecher. Er habe keinen Helm getragen.

Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Titelfoto: 123rf/huettenhoelscher

Mehr zum Thema Unfall: