Toyota kracht in Rohrreinigungs-Lkw: Zwei Verletzte

Pforzheim - In Pforzheim kam es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Unfall.

Die beiden Fahrzeuge sind miteinander kollidiert.
Die beiden Fahrzeuge sind miteinander kollidiert.  © SDMG / Gress

Gegen 5.30 Uhr kollidierte an einer Kreuzung eine Toyota-Fahrerin mit einem Rohrreinigungslastwagen.

An dem Lkw entstand ein leichter Schaden, der Toyota musste abgeschleppt werden.

Beide Insassen, die in dem Auto saßen, wurden leicht verletzt, teilte eine Sprecherin der Polizei Pforzheim gegenüber TAG24 mit.

Keine Lastwagenfahrer: Regale in Supermärkten bleiben leer
Großbritannien Politik Keine Lastwagenfahrer: Regale in Supermärkten bleiben leer

Warum es zu dem Crash kam, war zunächst nicht bekannt.

Update, 9.57 Uhr: Satter Sachschaden nach Unfall in Pforzheim

Inzwischen teilte die Polizei mit, dass der Lkw-Fahrer (58) dem Toyota-Lenker (26) beim Einfahrt in die Kreuzung die Vorfahrt nahm. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Lichtzeichenanlage außer Betrieb und blinkte gelb. Der 26-jährige Toyota-Fahrer sowie seine Mitfahrerin (26) wurden leicht verletzt. Der Sachschaden betrug 10.000 Euro.

Titelfoto: SDMG / Gress

Mehr zum Thema Unfall: