Tragischer Arbeitsunfall in Kelsterbach: Mann schwer an Kopf und Rücken verletzt

Kelsterbach - Am Donnerstagmittag kam es im südhessischen Kelsterbach bei Frankfurt am Main zu einem verhängnisvollen Arbeitsunfall.

Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten 46-Jährigen in eine Klinik. (Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten 46-Jährigen in eine Klinik. (Symbolbild)  © Montage: dpa/Julian Stratenschulte, 123RF/Jaromír Chalabala

Das Unglück ereignete sich am Donnerstag gegen 11.30 Uhr in der Straße "Im Taubengrund" in Kelsterbach, wie die Polizei mitteilte.

Demnach war ein Arbeiter zu dieser Zeit auf dem Dach eines Gebäudes beschäftigt. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte der 46-Jährige durch das Dach in die Tiefe.

Dabei erlitt der Mann schwere Kopf- und Rückenverletzungen.

Benzinpreis-Schock: Deutsche stehen Schlange in Tschechien
Erzgebirge Benzinpreis-Schock: Deutsche stehen Schlange in Tschechien

Ein Rettungshubschrauber brachte den Arbeiter schnellstmöglich in eine Klinik.

Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim hat die Ermittlungen zu dem tragischen Unfall aufgenommen.

Hierbei werden die Beamten von der Abteilung "Arbeitsschutz" beim Regierungspräsidium Darmstadt unterstützt.

Titelfoto: Montage: dpa/Julian Stratenschulte, 123RF/Jaromír Chalabala

Mehr zum Thema Unfall: