Traktor bei Unfall gegen Haus und Lkw geschleudert: Männer haben Schutzengel

Aislingen - Das hätte auch anders ausgehen können! Großes Glück haben zwei Männer bei einem Zusammenstoß von einem Traktor und einem Sattelzug in Schwaben gehabt.

Der Traktor wurde in Aislingen in Bayern zunächst gegen eine Hauswand geschleudert und dann zurück gegen einen Lastwagen. (Symbolbild)
Der Traktor wurde in Aislingen in Bayern zunächst gegen eine Hauswand geschleudert und dann zurück gegen einen Lastwagen. (Symbolbild)  © 123RF/stgrafix

Der Traktorfahrer wurde dabei leicht verletzt, der Lastwagenfahrer blieb unverletzt, wie die Polizei am Dienstagmorgen zu dem Unfall in Bayern mitteilte.

Ein 28-Jähriger hatte am Montag gegen 16.15 Uhr in Aislingen im Landkreis Dillingen an der Donau den Sattelzug beim Abbiegen mit seinem Traktor übersehen und mit dem Frontladerarm gerammt.

Der Traktor wurde durch die Wucht der Kollision zunächst gegen eine Hauswand geschleudert und dann zurück gegen den leeren Sattelauflieger.

Ein Autokran musste den Traktor wieder aufrichten. Der total zerstörte Sattelzug wurde abgeschleppt.

Titelfoto: 123RF/stgrafix

Mehr zum Thema Unfall: