VW-Transporter kracht in Laster und verkeilt sich, Frau stirbt bei Unfall

Euskirchen/Köln - Eine Autofahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen auf der Autobahn 1 nahe der Anschlussstelle Wißkirchen-Euskirchen tödlich verunglückt.

Der Transporter war in das Heck des Lasters gekracht.
Der Transporter war in das Heck des Lasters gekracht.  © Vincent Kempf

Die Frau sei mit ihrem Wagen auf einen Lastwagen aufgefahren, sagte eine Sprecherin der Polizei in Köln. 

Wie genau es dazu kam, war zunächst unklar. Die Fahrbahn in Richtung Blankenheim wurde in der Nacht zu Samstag zwischen Wißkirchen und Mechernich gesperrt.

Nach TAG24-Informationen saßen in dem Transporter zwei Personen. Die Frau auf dem Beifahrersitz starb bei dem Unfall, der Fahrer wurde schwer verletzt.

Die Feuerwehr half bei der Bergung, beleuchtete den Unfallort und räumte später die Strecke.



Update, 12.08 Uhr: Details zu den Opfern

Ein 28-jähriger Autofahrer sei am späten Freitagabend auf den Lastwagen aufgefahren, sagte ein Sprecher der Polizei in Köln. Dabei ist die 35-jährige Beifahrerin gestorben, der Fahrer selbst wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Wie genau es dazu kam, war zunächst unklar.

Auf der Autobahn 1 bei Mechernich lagen Trümmerteile.
Auf der Autobahn 1 bei Mechernich lagen Trümmerteile.  © Vincent Kempf

Die Polizei sicherte den Unfallort ab und übernahm die Ermittlungen.

Titelfoto: Vincent Kempf

Mehr zum Thema Unfall A1:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0